Willkommen beim Bürgermeistertest

In Ihrer Gemeinde steht die Bürgermeisterwahl an. Ist der Kandidat oder die Kandidatin der Partei, der Sie normalerweise Ihre Stimme geben, die beste Wahl? Wie beurteilt man, wer für das Amt gut, weniger gut oder überhaupt nicht geeignet ist? Mit meinem Bürgermeistertest können Sie Ihre Wahl auf eine festere Grundlage stellen. Er ist eine Entscheidungshilfe, keine Rechenaufgabe. Das Testergebnis bleibt Ihre persönliche, an wissenschaftlich abgesicherten Eignungskriterien orientierte Bewertung.

Den Anstoß zur Entwicklung des Bürgermeistertests gab mir folgende Beobachtung: In den Bundesländern, in denen die Direktwahl der Bürgermeister erst in den neunziger Jahren eingeführt wurde (nur in Baden Württemberg und Bayern geschah dies bereits in der Nachkriegszeit) stellen die örtlichen Parteien und Wählergruppen auffällig oft Kandidaten auf, denen die erforderliche Qualifikation fehlt. Sie verkennen, dass das kommunale Spitzenamt ein Beruf ist, der hohe Anforderungen stellt. Der beste Bürgermeister ist für eine Stadt oder Gemeinde gerade gut genug. Daher muss der Druck auf die Parteien, sich um qualifizierte Kandidaten zu bemühen, stärker werden. Das gelingt am besten, wenn die Parteien am Wahlergebnis spüren, dass die Wählerinnen und Wähler ihre Entscheidung vor allem an der Eignung und Qualifikation der ihnen angebotenen Kandidaten und Kandidatinnen orientieren. Zum Berufsbild des Bürgermeisters.

Zu meiner Person: Nach 15-jähriger Verwaltungs- und Politikpraxis in drei Städten habe ich 18 Jahre lang einen bundesweit tätigen Kommunalverband geleitet und von dort 1990 die Verwaltungsreformbewegung "Neues Steuerungsmodell" angestoßen. Seit Jahrzehnten beschäftige ich mich wissenschaftlich mit der kommunalen Spitzenposition. Ich gehörte zu den Vorkämpfern der Bürgermeister-Direktwahl nach baden-württembergischem und bayerischem Vorbild. Beruflicher Lebenslauf.

Die Kurzbezeichnung "Bürgermeistertest" habe ich gewählt, weil sie einprägsam ist. Selbstverständlich gilt der Test auch für Oberbürgermeisterwahlen. Sie können ihn auch bei der Direktwahl von Landräten einsetzen. Wenn ich im folgenden von Bürgermeistern, Kandidaten oder Wählern spreche, sind stets auch Bürgermeisterinnen, Kandidatinnen und Wählerinnen gemeint.

Jetzt wünsche ich Ihnen neue Erkenntnisse, aber auch Spaß beim Bürgermeistertest.

Professor Gerhard Banner



 Kontakt / Impressum
 Start
 Über den Verfasser
 Lebenslauf    Literatur
Starten Sie hier den Test